Angebot

Physiotherapeut/-in

Deutschland
Berufe vergleichen:
  • Informationen
  • Jobs
Ausbildungsart und Abschluss

Physiotherapeut/-in ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen bzw. Berufskollegs für Physiotherapie.


Daneben besteht die Möglichkeit, Physiotherapie an Fachhochschulen zu studieren, teilweise auch in kombinierter Form mit der Berufsfachschulausbildung.

Einsatzgebiete und Tätigkeitsschwerpunkte

Physiotherapeuten und -therapeutinnen behandeln vor allem Menschen, deren körperliche Bewegungsmöglichkeiten aufgrund hohen Alters oder einer Krankheit, Verletzung oder Behinderung eingeschränkt sind. Auch vorbeugende Therapiemaßnahmen führen sie durch.

Sie wenden bei Patienten, deren Beweglichkeit alters-, krankheits- oder unfallbedingt eingeschränkt ist, spezielle Muskel- und Koordinationstrainingsmaßnahmen an. Auf der Basis ärztlicher Diagnose und eigener Beobachtung planen sie den Therapieablauf. Dieser kann gezielte Bewegungsübungen in Einzel- und Gruppentherapie, Übungen mit Geräten wie Bällen, Stäben und Ringen enthalten, ferner Behandlungen in Form von Atemtherapie, Massage, Elektrotherapie sowie Wärme- oder Hydrotherapie. Dabei beraten Physiotherapeuten und -therapeutinnen ihre Patienten hinsichtlich Wirkungsweise, geeigneter Hilfsmittel, motivieren sie zu Eigenaktivität und Ausdauer und leiten sie zur selbstständigen Durchführung von krankengymnastischen Übungen an.

Physiotherapeuten und -therapeutinnen haben hauptsächlich folgende Aufgaben:

  • nach ärztlicher Verordnung individuelle Behandlungspläne und Übungsprogramme mit dem Ziel des Erhalts bzw. der Rehabilitation von Beweglichkeit und Muskelfunktionen erstellen
  • zur Abstimmung von Behandlungsmaßnahmen an Teambesprechungen mit medizinischen Fachkräften, dem Pflegepersonal sowie anderen Therapiefachkräften teilnehmen, insbesondere in stationären Einrichtungen, vor allem der Rehabilitation und ähnlicher Arbeitsgebiete
  • Patienten oder Angehörige über ärztlichen und physiotherapeutischen Befund, Therapiekonzept, Zweck und Wirkungsweise der geplanten Übungen informieren sowie bei der Auswahl von Hilfsmitteln und Alltagshilfen, z.B. Gehhilfen, beraten
  • je nach Indikation/Behandlungsplan Maßnahmen aktiver (Bewegungs-, Übungs-, Atemtherapien) oder passiver Therapie (Wärme-,  Kälte, Wasser-, Elektroanwendungen, Massagen) durchführen
  • bei der Bewegungsführung Hilfestellung leisten, Patienten zur eigenständigen Ausführung der Bewegungen und Übungen hinführen, Übungen erklären, Abbildungen gewünschter Bewegungsabläufe zeigen, ggf. vorturnen
  • Patienten motivieren, zu Eigenaktivität und Ausdauer anregen, Disziplin und Genesungswillen fördern, auf gesundheitsförderliche Änderung von Alltagsverhalten hinwirken, Fehlhaltungen und falsch eingeübte Bewegungsabläufe korrigieren
  • unterschiedliche Untersuchungs-, Behandlungs- und Therapiekonzepte anwenden (Funktionsanalyse, manuelle Therapie, Stemmführungsbehandlungen, Atemtherapie, postoperative Bewegungstherapie, usw.)
  • Gruppentraining sowie Kurse in Gesundheitsgymnastik konzipieren und durchführen, Kursteilnehmer in Osteoporosetraining, Rückenschule, Schwangerschaftsgymnastik, Wassergymnastik anleiten
  • mit Sportlern sportphysiotherapeutische Maßnahmen zum Zweck der Leistungssteigerung und Verletzungsprävention durchführen
  • Hausbesuche bei bettlägerigen Praxispatienten durchführen im Rahmen von Case-Management die Behandlung mit anderen Fachdisziplinen koordinieren.



Ähnliche Berufe in Deutschland und Polen

Der deutsche Beruf Physiotherapeut/-in ist gegenwärtig vergleichbar nur mit dem polnischen Beruf:

- Physiotherapeut (poln. fizjoterapeuta), Ausbildungsniveau – Hochschulausbildung: ein Bachelorstudium (3 Jahre) und eventuell ein Magisterstudium (2 Jahre) als Aufbaustudium oder ein einstufiges Magisterstudium (5 Jahre).

Der früher in Polen geltende Ausbildungsberuf Techniker für Physiotherapie (poln. technik fizjoterapii) kommt in dem polnischen Berufsbildungssystem nicht mehr vor.

Nützliche Informationen zu den Schwerpunkten der Ausbildung sind jeweils unter den Informationskategorien „Ausbildungsinhalte“ und „Stundenpensum“ zu finden.

Ausbildungsstätten
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Charité Mitte / Prodekanat für Studium und Lehre
Dr. Claudia Spies
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0)30 450 576 102
Tel.: +49 (0)30 450 576 931
E-mail: prodek-l@charite.de
Homepage
Charité - Universitätsmedizin Berlin

Medizinische Schule der Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH
Frau Mitzscherlich
Thiemstraße 111
03048 Cottbus
Deutschland
Tel.: +49355 46-2614
Tel.: +49355 46-2644
E-mail: Med.Schule@ctk.de
Homepage
Medizinische Schule der Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH

Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt
Doreen Schneider
Poststraße 41
15890 Eisenhüttenstadt
Deutschland
Tel.: +493364 - 7728111
Tel.: +493364 - 7728122
E-mail: d.schneider@gesundheitsberufe-ehst.de
Homepage
Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt

SOWI Altenpflegeschule und Schule für Physiotherapeuten, Masseure und med. Bademeister
Gregor Weiß
Arthur-Becker-Straße
15344 Strausberg
Deutschland
Tel.: +49 (0) 3341 335 350
Tel.: +49 (0) 3341 335 351
E-mail: sowi-strausberg@gmx.de
Homepage
SOWI Altenpflegeschule und Schule für Physiotherapeuten, Masseure und med. Bademeister

Medizinische Berufsfachschule am Universitätsklinikum Leipzig (AöR)
Richterstraße 9-11
04105 Leipzig
Deutschland
Tel.: +49 (0) 341/97 25 105
Tel.: +49 (0) 341/97 25 100
E-mail: mbfs@medizin.uni-leipzig.de
Homepage

Akademie der Gesundheit
Campus Bad Saarow
Pieskower Straße 33
15526 Bad Saarow
Deutschland
Tel.: 033631-433995
Tel.: 033631-648600
E-mail: badsaarow@gesundheit-akademie.de
Homepage

Schulische und sonstige Aufnahmevoraussetzungen

Für die Ausbildung wird vorausgesetzt:

  • ein mittlerer Bildungsabschluss oder
  • eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert oder
  • ein Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss, sofern die Bewerber und Bewerberinnen eine Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen haben.

Der Zugang zur Ausbildung wird von den meisten Schulen zusätzlich durch eigene Auswahlverfahren geregelt. Die Aufnahme der Bewerber/innen erfolgt meist nach einem persönlichen Gespräch und dem schulischen Leistungsstand (speziell in naturwissenschaftlichen Fächern). Auch die Reihenfolge des Eingangs der Bewerbungen oder Art und Umfang der praktischen Erfahrung können Auswahlkriterien sein. Häufig werden schriftliche und/oder mündliche Aufnahmeprüfungen durchgeführt, teilweise auch motorische Bewegungs- bzw. Sportprüfungen. Vor Ausbildungsbeginn muss die gesundheitliche Eignung für den Beruf durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden.

 

Persönliche Voraussetzungen sind:

 

  • manuelles Geschick und Einfühlungsvermögen
  • Freude am Bewegen und Bewegt werden
  • Interesse an medizinischen Sachverhalten
Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert in Vollzeit 3 Jahre. Kombinierte Ausbildungen, die zusätzlich den Abschluss als Gymnastiklehrer/in vermitteln, dauern zwischen 3 1/2 und 4 1/2 Jahre.

Auf Antrag können auf die Ausbildungsdauer folgende Ausbildungen angerechnet werden:

1. eine an einer staatlich anerkannten Lehranstalt abgeschlossene, mindestens zweijährige Ausbildung als Turn- und Sportlehrer,

2. eine an einer staatlich anerkannten Lehranstalt abgeschlossene, mindestens zweijährige Ausbildung als Gymnastiklehrer.

Dadurch verkürzt sich die Ausbildungsdauer um 6 Monate.

3. für Masseur/innen und medizinische/r Bademeister/innen um 1 ½ Jahre,

4. für Personen mit einer mindestens fünfjährigen Tätigkeit als Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in um 2 Jahre.

Sehbehinderte und Blinde sind von diesem Beruf nicht ausgeschlossen.


Ausbildungsinhalte

Während des theoretischen und praktischen Unterrichts an der Berufsfachschule bzw. am Berufskolleg lernt man beispielsweise:

  • wie der Bewegungsapparat eines Menschen aufgebaut ist und funktioniert (z.B. Muskelaufbau und -funktionsweise, Gelenke- und Skelettaufbau, Funktionsweise der Wirbelsäule, des Schultergürtels und der Arme, des Beckens und der Beine),
  • welche krankengymnastischen Behandlungstechniken es gibt, wie sie wirken und wie man sie anwendet,
  • wie man Physiotherapie in verschiedenen medizinischen Fachgebieten methodisch anwendet, das heißt Befunde erhebt, bewertet und dokumentiert, Therapiepläne erstellt und auf dieser Grundlage geeignete Behandlungen durchführt,
  • welche Techniken der Massagetherapie es gibt, wie sie wirken, wie und bei welchen Krankheitsbildern sie anzuwenden sind,
  • welche die speziellen Grundlagen und Anwendungsgebiete der Elektro-, Licht-, Strahlentherapie, der Wärme- und Kältetherapie (Thermotherapie) sind,
  • wie man krankengymnastische Behandlungen im Wasser oder im Schlingengerät ausführt und wie man die Techniken der Atemtherapie vermittelt,
  • wie Blut, Kreislauforgane, Nerven- und Lymphsystem aufgebaut sind, wie das Zentralnervensystem funktioniert,
  • wie Krankheiten entstehen und ablaufen und wie man sie feststellt, z.B.:
  • welche Erreger (Bakterien, Viren, Pilze, tierische Parasiten) Krankheiten verursachen können,
  • warum es zu Erkrankungen der Wirbelsäule, zu Knieverletzungen oder Fußfehlhaltungen kommt,
  • welche Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen der Atmungsorgane und der Niere sowie Stoffwechselerkrankungen es gibt,
  • welche Untersuchungsmethoden in der Physiotherapie angewendet werden,
  • wie man Körperstellungen und Ausgangspositionen analysiert und bewertet und welche Wechselwirkung zwischen Bewegung und Persönlichkeit besteht,
  • welche psychologischen, pädagogischen und soziologischen Aspekte im Umgang mit kranken Menschen und Menschen mit Behinderung zu beachten sind,
  • wie man zu Entlastungs-, Entspannungs- oder Mobilitätsübungen anleitet,
  • wie man Selbstübungsprogramme entwirft,
  • welche hygienischen Maßnahmen in der Physiotherapie zu ergreifen sind,
  • wie man in Notfällen erste Hilfe leistet,
  • was die Grundlagen der Prävention und Rehabilitation sind,
  • welche Gesetze, Regeln und Ordnungen im Gesundheitswesen bzw. speziell für die Ausübung des Berufs Physiotherapeut/in von Bedeutung sind,
  • wie man sprachlich korrekte Berichte verfasst oder einen Vortrag hält; wie man Fachliteratur auswertet.

Während der praktischen Ausbildung im Krankenhaus lernt und übt man, physiotherapeutische Befund- und Untersuchungstechniken sowie krankengymnastische Behandlungs- und Massagetechniken in den verschiedenen fachmedizinischen Abteilungen von Krankenhäusern praktisch umzusetzen, vor allem in der Chirurgie, inneren Medizin, Orthopädie, Neurologie, Pädiatrie, Psychiatrie und Gynäkologie.

Stundenpensum (Theorie)

Die Ausbildung umfasst mindestens 2.900 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht sowie 1.600 Stunden praktischer Ausbildung an realen PatientInnen. Folglich werden schulische und klinische Bestandteile der Ausbildung integriert vermittelt. So durchlaufen die Auszubildenden neben der Schule auch zahlreiche Praktika.

Als Orientierung gilt die Stundenverteilung der Lehr- und Prüfungsverordnung:

  1. Berufs-, Gesetzes- und Staatskunde (40 h)
  2. Anatomie (240 h)
  3. Physiologie (140 h)
  4. Allgemeine Krankheitslehre (30 h)
  5. Spezielle Krankheitslehre (360 h)
  6. Hygiene (30 h)
  7. Erste Hilfe und Verbandtechnik (30 h)
  8. Angewandte Physik und Biomechanik (40 h)
  9. Sprache und Schrifttum (20 h)
  10. Psychologie/Pädagogik/Soziologie (60 h)
  11. Prävention und Rehabilitation (20 h)
  12. Trainingslehre (40 h)
  13. Psychologische Aspekte des Training (60 h)
  14. Bewegungserziehung (120 h)
  15. Physiotherapeutische Befund- und Untersuchungstechniken (100 h)
  16. Krankengymnastische Behandlungstechniken (500 h)
  17. Massagetherapie (150 h)
  18. Elektro-, Licht-, Strahlentherapie (60 h)
  19. Hydro-, Balneo-, Thermo- und Inhalationstherapie (60 h)
  20. Methodische Anwendung der Physiotherapie in den medizinischen Fachgebieten (700 h)
Stundenpensum (Praxis)

Praktische Ausbildung für Physiotherapeuten in Krankenhäusern oder anderen geeigneten medizinischen Einrichtungen in den medizinischen Fachgebieten:

  1. Chirurgie (240 h)
  2. Innere Medizin (240 h)
  3. Orthopädie (240 h)
  4. Neurologie (240 h)
  5. Pädiatrie (160 h)
  6. Psychiatrie (80 h)
  7. Gynäkologie (80 h)
  8. zur Verteilung auf die Fachgebiete (240 h)
  9. sonstige Einrichtungen, Exkursionen (80 h)
Kosten der Ausbildung

Für die Ausbildung können Kosten anfallen, insbesondere Lehrgangsgebühren bzw. Schulgeld (v. a. an privaten Bildungseinrichtungen) sowie Aufnahme- und Prüfungsgebühren. Für den theoretischen Unterricht entstehen Lernmittelkosten (z.B. für Fachliteratur). Für die praktische Ausbildung wird Berufskleidung benötigt. Auch Fahrtkosten und Kosten für auswärtige Unterbringung können entstehen.

An der Schule für Gesundheitsberufe e.V. in Eisenhüttenstadt sowie an der Medizinischen Schule des Carl- Thiem-Klinikums in Cottbus ist die Ausbildung schulgeldfrei.

Schüler/innen, die an einer berufsbildenden Ausbildung teilnehmen, können unter bestimmten Voraussetzungen eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) oder einen Bildungskredit in Anspruch nehmen.

Ausbildungsvergütung und -förderungen

Eine Vergütung wird nicht gezahlt.

Berufs- und Verdienstaussichten

Die Berufsaussichten für Physiotherapeut/innen sind als gut zu bewerten - Anstellungsschwierigkeiten bestehen nur in geringem Umfang. Allerdings werden einige Stellen nur in Teilzeit ausgeschrieben, was im Vergleich zur Vollzeitbeschäftigung teils deutliche finanzielle Einbußen mit sich bringt.

In Bezug auf das Einkommen bestehen teils große Unterschiede in Bezug auf Qualifikationen, Aufgabenfelder und beruflicher Erfahrung. Bei einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst in der Entgeltgruppe E7 für medizinische Berufe ist z.B. ein Monatsbruttoentgelt von 2.059 € bis 2.696 € möglich. Das Erreichen der jeweils nächsten Stufe ist von den Zeiten ununterbrochener Tätigkeit in der Entgeltgruppe und der Leistung abhängig. In der freien Wirtschaft wird zum Teil deutlich weniger gezahlt.

Quelle: Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Tarifliche Regelungen

Für den/die Physiotherapeut/-in kommt überwiegend der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Frage.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Weiterentwicklungen und neue Verfahren im Gesundheitswesen mit Schnittstelle zur Physiotherapie sind Herausforderungen, denen sich Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen immer wieder neu stellen müssen. Für zugelassene Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen sind gemäß Rahmenempfehlungen fachspezifische Fortbildungen vorgeschrieben (60 Fortbildungspunkte in 4 Jahren), um die Qualität der Heilmittelerbringung sicherzustellen.

Das Themenspektrum für eine fachliche Anpassungsweiterbildung ist breit und reicht von Motopädie über Atemtherapie bis hin zu EDV. Auch wenn sich Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen auf Einsatzgebiete spezialisieren möchten, finden sie in Bereichen wie Lymphdrainage oder Brügger-Therapie entsprechende Angebote.

Wer sich das Ziel gesetzt hat, beruflich voranzukommen, kann ebenso aus einer Palette an Angeboten zur Aufstiegsweiterbildung auswählen. Naheliegend ist es, die Prüfung als Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen abzulegen. Auf Leitungs- und Spezialfunktionen, z.B. auf der mittleren Führungsebene, bereiten auch andere Weiterbildungen vor, wie beispielsweise Betriebswirt/in für Management im Gesundheitswesen.

Zum beruflichen Aufstieg dienen folgende Aufstiegsfortbildungen:

  • Fitnessfachwirt/Fitnessfachwirtin
  • Fachwirt/Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Betriebswirt/Betriebswirtin (Fachschule) für Sozialwesen
  • Betriebswirt/Betriebswirtin (Fachschule) für Management im Gesundheitswesen

Studienfächer:

  • Physiotherapie (Bachelor) z.B. FH Senftenberg
  • Sportwissenschaft (Bachelor)
  • Medizin-, Pflegepädagogik (Bachelor)
  • Gesundheits-, Rehabilitationspsychologie (Bachelor)
  • Komplementärmedizin (Bachelor)
Interessante Links

Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten IFK e.V.

http://www.ifk.de

Portale für Physiotherapie:

http://www.physio.de/
http://www.physiotherapie.de/
http://www.physioweb.de
http://www.physiotherapeuten.de/
http://www.physiowissen.de/

Das Gesetz über Berufe in der Physiotherapie

www.gesetze-im-internet.de

Verband Physikalische Therapie 

http://www.vpt.de/

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK)

https://www.physio-deutschland.de/

Tagesablauf eines Physiotherapeuten

http://www.planet-beruf.de/Tagesablauf-Physioth.15076.0.html

Job- und Bewerberdatenbanken

Stellenmarkt für Physiotherapeuten:

http://www.physiotherapie.de/377-stellenmarkt/
http://www.physio.de/jobs/


Jobbörse für das gesamte Gesundheitswesen. Angeboten werden Stellen für Ärzte, Kranken- und Altenpflegepersonal, Physiotherapeuten, Sozialpädagogen und andere:

www.sanojobs.de
 
Stellenbörse für Medizin und angrenzende Berufe:

http://www.med3.de/physinf1.php

Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit:

http://jobboerse.arbeitsagentur.de

Arbeiten bei der Caritas, dem größten Wohlfahrtsverband Deutschlands:

www.caritas-soziale-berufe.de

Vermittlung von Fachkräften im Gesundheitswesen:

http://www.medizinjob-agentur.de/

Stellenangebote im Gesundheitswesen:

medi-jobs

Jobportal für den Medizin-Arbeitsmarkt:

Krankenhaus-Stellen.de

Die Stellenbörse der Caritas:

Caritas

Die medizinische Online-Jobbörse:

http://www.jobmedicus.de

Der Channel für Fachpersonal in Medizin und Gesundheit:

Jobs in der Physiotherapie bei Stepstone.de


Privates Online-Karriereportal:

www.monster.de

Stellen- und Ausbildungsvermittlung der Bundesagentur für Arbeit:

www.joboerse.arbeitsagentur.de

Stellenangebote für qualifizierte Fach- und Führungskräfte:

www.jobscout24.de

Außer zu den medizinischen Disziplinen bietet jobMEDICUS u. a. Stellen im Pflegedienst, im Rettungsdienst und in der Pharmakologie an:

http://www.jobmedicus.de/stellenangebote/jobstart.asp

Voraussetzung für die Ausbildungsaufnahme für Personen aus dem Ausland
(für EU- Bürger)
Berufliche Ausbildung in Deutschland
Im Bereich der dualen Ausbildung (die in einem Unternehmen und einer Berufsschule stattfindet) existieren für die Bürger aus der EU, der EWR und EFTA Mitgliedsstaaten keine Einschränkungen. Sie können sich direkt bei einem Unternehmen bewerben.

Für die BürgerInnen aus Bulgarien und Rumänien gelten bis 31.12.2013 andere Regelungen, da der Lehrvertrag einen Arbeitsvertrag darstellt und somit eingeschränkt ist. Falls ein Arbeitgeber in Deutschland einen Lehrling aus den genannten Ländern einstellen möchte, muss dieser sich einer Arbeitsmarktprüfung bei der zuständigen Arbeitsagentur unterziehen.

Alle staatlichen und privaten Schulen (z.B. Fachschulen und Berufsfachschulen) können ohne weiteres von allen EU-27 und EFTA Bürgern besucht werden.

Studium in Deutschland
Personen aus den EU-27 und EWR Staaten haben die gleichen Rechte wie Einheimische in allen Angelegenheiten rund ums Studium und sie müssen insbesondere keine höheren Studiengebühren bezahlen.
Wer den Abschluss eines ordentlichen Studiums anstrebt, muss sich um die Zulassung bei der gewählten Universität oder Hochschule, bei "Hochschulstart" oder auch bei "uni-assist" bewerben. Genaue Informationen und Entscheidungshilfen finden Sie hier.

Hierfür müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden:
- gültiges Reisedokument (Reisepass) oder Staatsbürgerschaftsnachweis in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis
- Antragsformular (zu erhalten auf der Homepage der jeweiligen Universität oder Hochschule oder vor Ort im Studierendenbüro)
- Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung, wie beispielsweise ein High School Diploma, Gaokao, Matura, A-Levels, Bachillerato (Original oder beglaubigte Kopie, bei ausländischen Dokumenten versehen mit einer beglaubigten Übersetzung). Ob Ihr Schulbesuch dem deutschen gleichgestellt ist erfahren Sie beim DAAD oder bei ANABIN.
- erforderlichenfalls Nachweis der besonderen Eignung (z.B. Zulassungsprüfung). Dies gilt insbesondere bei einem Studium in den Bereichen Architektur, Zahnmedizin, Medizin, Pharmazie, etc.
- Nachweis darüber, dass Sie über hinreichende Deutschkenntnisse verfügen (bei internationalen Studiengängen auch über die geforderten anderen Sprachen)
- Nachweis über eine Krankenversicherung (ohne Krankenversicherung kein Studium)
- Passfotos für den Studentenausweis.

Aufgrund der Eigenständigkeit der deutschen Universitäten und Hochschulen kann es zu zusätzlichen Aufnahmeanforderungen und Aufnahmeprüfungen kommen (erwähnt seien hier beispielsweise besondere Motivationsschreiben oder Nachweise über besondere künstlerische Begabungen).

Nach der Einreise (ein Visum ist nicht mehr nötig) melden Sie sich bitte beim zuständigen Einwohnermeldeamt und lassen sich registrieren.

Weitere Informationen bezüglich eines Studiums in Deutschland erhalten Sie auf der Homepage des German Academic Exchange Service.
Voraussetzung für die Ausbildungsaufnahme für Personen aus dem Ausland
(für nicht-EU Bürger)
Nicht-EU Staatsangehörige benötigen in aller Regel ein Visum zur Einreise nach Deutschland, für den Aufenthalt in Deutschland eine Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken und für die Arbeitsaufname eine Arbeitserlaubnis. Ob dies auch für Sie gilt, erfahren Sie hier oder bei den deutschen Botschaften und Konsulaten in Ihrem Land.

Personen aus Drittstaaten oder staatenlose Personen erkundigen sich bitte beim International Office, im Studierendensekretariat der jeweiligen Hochschule oder Universität oder bei uni-assist, der Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen, ob ihre Hochschulzugangsberechtigung der deutschen gleichwertig ist. Falls dies nicht der Fall sein sollte, müssen sie eine Feststellungsprüfung ablegen.
Ausländer, die an einer Hochschule (gemeint sind nicht die Universitäten, sondern die ehemaligen Fachhochschulen) in Baden-Württemberg studieren wollen, wenden sich bitte an das ASK zur Klärung ihrer Hochschulberechtigung.

Vor der Einreise kümmern Sie sich bitte um Folgendes:
- erbringen Sie Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel, um sich ein Studium und das Leben in Deutschland auch finanzieren zu können (im Moment sind es 643 Euro für jeden Monat des Ausbildungszeitraumes, die nachgewiesen werden müssen; zusätzliche Informationen erhalten Sie hier)
- kümmern Sie sich um eine Krankenversicherung.

Ansonsten gelten zusätzlich die gleichen Anforderungen wie für Personen der EU-17 oder EWR Staaten.

Weitere Informationen bezüglich eines Studiums in Deutschland erhalten Sie auf der Homepage des German Academic Exchange Service.
Voraussetzung für die Arbeitsaufnahme für Personen aus dem Ausland
(für EU-Bürger)
EU,EWR und Schweiz
Personen aus den EU Staaten, EWR und der Schweiz können in Deutschland grundsätzlich leben und arbeiten. Eventuell ist für die Berufsausübung in Deutschland eine staatliche Zulassung erforderlich. Bitte informieren Sie sich hier über die Anerkennungsverfahren in Brandenburg.

Personen aus Rumänien und Bulgarien unterliegen in Deutschland noch bis zum 31.12.2013 der Arbeitsgenehmigungspflicht. Eine Arbeitsaufnahme ist nur möglich, wenn die zuständige Agentur für Arbeit hierfür eine Genehmigung erteilt.

Weitere Informationen zur Arbeitsmarktzulassung in Deutschland finden Sie auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit und der Europäischen Kommission.
Voraussetzung für die Arbeitsaufnahme für Personen aus dem Ausland
(für nicht-EU Bürger)
Nicht-EU Staatsangehörige benötigen zur Arbeitsaufnahme in Deutschland einen Aufenthaltstitel, der dieses Recht auch gewährt. Denn zu beachten gibt es hier, dass es verschiedene Aufenthaltstitel in Deutschland gibt. Bis auf Australien, Israel, Japan, Kanada, der Republik Korea, Neuseeland und den Vereinigten Staaten von Amerika müssen Bürger aller anderen Drittstaaten vor der Einreise bei der für ihren Wohnort zuständigen deutschen Auslandsvertretung einen entsprechenden Aufenthaltstitel beantragen.

Vereinfachte Aufenthaltsregelungen gelten seit Mai 2012 für Nicht-EU-Staatsbürger mit einem Hochschulabschluss (oder vergleichbarer Qualifikation) durch die sog. „Blaue Karte EU“. (Diesen Aufenthaltstitel erhalten Personen mit einem Arbeitsverhältnis über mindestens 44.800 Euro brutto. Nach 3 Jahren mit Arbeitsverhältnis wird eine unbefristete Niederlassungserlaubnis erteilt.)

Weitere Informationen zum Aufenthalt in Deutschland finden Sie beim Auswärtigen Amt unter Einreisebestimmungen für Deutschland, Visa.
Informationen zur Arbeitsmarktzulassung in Deutschland finden Sie auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit
Arbeitnehmervertreter (Gewerkschaften, Berufsverbände)
ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
Bezirk Frankfurt/Oder
Frank Ploß
Zehmeplatz 11
15230 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Tel.: +49 (0) 0335/60677-0
Tel.: +49 (0) 0335/60677-77
E-mail: BZ.ffo@verdi.de
Homepage
ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

DGB Bezirk Berlin-Brandenburg
Keithstraße 1/3
10787 Berlin
Deutschland
Tel.: +4930 21 240 - 111
Homepage

Arbeitgebervertreter (Kammern, Wirtschaftsverbände)
Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V.
Zusammenschluss von Spitzen- und Landesverbänden der Krankenhausträger.
Wegelystraße 3
10623 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0)30 39801-0
Tel.: +49 (0)30 39801-3000
E-mail: dkgmail@dkgev.de
Homepage
Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V.

Arbeitsvermittler
EURES-Beratung
Agentur für Arbeit
Regina Gebhardt-Hille
Bergerstr. 30
16225 Eberswalde
Deutschland
Tel.: +49 3334 374615
E-mail: regina.gebhardt-hille@arbeitsagentur.de
Homepage
EURES-Beratung

Attraktive Arbeitgeber aus der Region
Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Tel.: +49 335 548- 0
Tel.: +49 335 548-2003
E-mail: gf@klinikumffo.de
Homepage

Saarow Therme
Am Kurpark 1
15526 Bad Saarow
Deutschland
Tel.: +49 33631 868-0
Tel.: +49 33631 868-120
E-mail: info@bad-saarow.de
Homepage

ASB Gesundheitszentrum Frankfurt (Oder)
Franz-Mehring-Straße 23C
15230 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Tel.: +49335 - 869 466 710
Homepage

Carl-Thiem-Klinikum
Thiemstr. 111
03048 Cottbus
Deutschland
Tel.: +49355-460
E-mail: ctk@ctk.de
Homepage
Carl-Thiem-Klinikum

Logopädie Haus am See
Am See 1
15326 Zeschdorf OT Petershagen
Deutschland
Tel.: +49 (0) 33602-129875
Tel.: +49 (0) 33602-129874
E-mail: info@logopädie-haus-am-see.de
Homepage

Sonstige wichtige Ansprechpartner
Bundesagentur für Arbeit
Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)
Villemombler Straße 76
D-53107 Bonn
Deutschland
Tel.: +49 (0)228 713 13 13
Tel.: +49 (0)228 713 270 1111
E-mail: zav-auslandsvermittlung@arbeitsagentur.de
Homepage
Bundesagentur für Arbeit

IHK -Projektgesellschaft mbH
Internationale Zusammenarbeit
Puschkinstraße 12 b
D-15236 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Tel.: +49 (0)335 5621-2310
Tel.: +49 (0)335 5621-2001
E-mail: projekt@ihk-projekt.de
Homepage
IHK -Projektgesellschaft mbH

Ansprechpartner für Anerkennung
IQ Netzwerk Brandenburg
Anerkennungsberatung
Julia Lexow-Kapp
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
Deutschland
Tel.: +49331866-5274
E-mail: julia.lexow-kapp[at]masf.brandenburg.de
Homepage
Beherrscht folgende Sprachen: deutsch, englisch, russisch
IQ Netzwerk Brandenburg

IQ Netzwerk Brandenburg
Anerkennungsberatung in Ostbrandenburg
Logenstraße 12
15230 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Tel.: +49335 55345922
Tel.: +49335 55345903
E-mail: integra@kowa-ffo.de
Homepage
Beherrscht folgende Sprachen: deutsch, polnisch, englisch
IQ Netzwerk Brandenburg

IQ für Arbeitgeber - Beratungsstelle
bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH
Potsdamer Straße 1-2
15234 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Tel.: +49 335 5569 322
Tel.: +49 335 5569 403
E-mail: joanna.rynkiewicz@bbw-ostbrandenburg.de
Homepage
Beherrscht folgende Sprachen: deutsch, englisch, polnisch
IQ für Arbeitgeber - Beratungsstelle

  • Physiotherapeut/in
    Agentur ampuls
    16547 Birkenwerder
    Datum (ab 02.02.2015)
    Referenznummer
    10000-1119597688-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Physiotherapeut m/w Auftrags-ID 2853
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Agentur ampuls
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Sie suchen einen neuen Wirkungskreis?

    Prima!

    Wir suchen Sie!!!


    <<<Ihre Aufgaben>>>

    - manuelle Therapie (Lymphdrainage als Schwerpunkt)
    - Bewegungstherapie, FBL (funktionelle Bewegungslehre)
    - Funktionsanalyse
    - Massagetherapie
    - Patientenbetreuung
    - Physiotherapie (Krankengymnastik)
    - Rehabilitation


    <<<Ihre Kompetenzen>>>

    - abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut m/w
    - erste Berufserfahrungen, Schwerpunkt manuelle Lymphdrainage


    Wenn Sie die gestellten Anforderungen erfüllen und neben dieser verantwortungsvollen Aufgabe einen
    sicheren Arbeitsplatz suchen, dann sollten wir uns kennenlernen!

    Übersenden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen via Mail an

    bewerbung@am-puls.com

    sowie unserer

    Auftrags-ID: 2853.

    Wir bitten um Verständnis, dass eine Rücksendung der Unterlagen nur erfolgen kann, sofern der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beigelegt wurde.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Agentur ampuls
    Frau Gutsche
    Triftweg 1 - 2
    16547 Birkenwerder
    Birkenwerder
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (3303) 5412687
    Fax: +49 (3303) 5208965
    E-Mail
    n.gutsche@am-puls.com
    Gewünschte Bewerbungsarten
    telefonisch, schriftlich, per E-Mail, persönlich, über Internet
    Angaben zur Bewerbung
    Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationsnachweise.Bitte keine Bewerbungsmappen verwenden.
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Hauskrankenpflege Nordlicht Marion Markert-Kunze
    17491 Greifswald, Hansestadt
    Vollzeit
    Datum (ab 30.12.2014)
    Referenznummer
    10000-1119621392-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Wir suchen Sie! Physiotherapeut (w/m) ab sofort gesucht
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Hauskrankenpflege Nordlicht Marion Markert-Kunze
    Betriebsgröße
    zwischen 51 und 500
    Stellenbeschreibung:
    Wir suchen Sie! - Physiotherapeut (w/m) gesucht

    „Gute Pflege an der Küste“

    Bei uns steht der Mensch an erster Stelle. Dies gilt natürlich auch für unsere Mitarbeiter
    .
    Wir, die Hauskrankenpflege Nordlicht, sucht zur Unterstützung unseres Teams einen Physiotherapeuten (m/w) für den Standort in Greifswald.

    Physiotherapeut (m/w)

    Das können Sie von uns erwarten:

    • eine langfristige Zusammenarbeit bei einem zuverlässigen Arbeitgeber, der schon seit über 20 Jahren neben der professionalen Pflege seinen Patienten auch mit Herz, Menschlichkeit und lebensnaher Hilfe zur Seite steht
    • einen sicheren Arbeitsplatz
    • leistungsgerechte Vergütung, Gesundheitsprämie, Sonderzulagen
    • Gesundheitsförderung mit physiotherapeutischen und sportlichen Angeboten - Drei Standorte verfügen über hochwertige Massagesessel, die auch während der Arbeitszeit genutzt werden können.
    • individuelles Arbeitszeitmodell
    • Unterstützung bei der Finanzierung der Kinderbetreuung (Kita-, Krippenplatz)
    • ein freundliches Betriebsklima und aufgeschlossene Kollegen
    • flache Hierarchieebenen
    • angemessene Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter
    • interessante Aufgaben und eine tolles Team
    • Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen
    • selbstständiges Arbeiten mit Eigenverantwortung
    • regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
    • Förderung Ihrer Entwicklungswünsche innerhalb des Unternehmens

    Mögliche Standorte:

    Greifswald

    Ihre Aufgaben sind:

    • Physiotherapie-flexibles Arbeiten an Patienten, Mitarbeitern und Angehörigen
    • Arbeiten im Bereich Intensivstation
    • ambulante Behandlungen (Hausbesuche) und in der Physiotherapiepraxis
    • Funktionsbereich therapeutische Massagen
    • Anleiten von Gruppen, die der Ausbildung Physiotherapie entsprechen

    Gewünschte Qualifikationen:

    • eine abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten (w/m) oder vergleichbare Ausbildung
    • manuelle Therapie
    • Krankengymnastik nach Bobath oder Vojta
    • Freude an der Arbeit mit Menschen
    • einen zuverlässiger Arbeitsstil
    • hohe soziale Kompetenz
    • ein "Händchen zur Pflege"
    • Teamfähigkeit
    • Bereitschaft, an Aufgaben zu wachsen
    • Eigeninitiative für kreative Ideen

    Alle Altersgruppen willkommen. Wir geben auch Berufsanfängern eine Chance.

    Wir bitten Sie, sich per E-Mail oder über unsere Homepage (www.hauskrankenpflege-nordlicht.de) im Karriereportal zu bewerben.

    Sie können uns auch gern per Post Ihre Unterlagen zukommen lassen. Bewerbungsunterlagen können wir leider nur mit frankiertem Rückumschlag zurücksenden.

    Oder besuchen Sie uns direkt in unserer Hauptgeschäftsstelle in der Lomonossowallee 44 in Greifswald.

    Gern können Sie uns auch anrufen.

    Wir freuen uns auf Sie!

    „Ihre Schwester Marion“



    Hauskrankenpflege Nordlicht
    "Ihre Schwester Marion"
    Lomonossowallee 44
    17491 Greifswald

    Telefon: 03834 892564
    Fax 03834 79 97 53
    E-Mail: personal@hkp-nordlicht.de
    Homepage. www.hauskrankenpflege-nordlicht.de
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Hauskrankenpflege Nordlicht Marion Markert-Kunze
    Frau Marion Markert-Kunze
    Lomonossowallee 44
    17491 Greifswald, Hansestadt
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (3834) 892564
    Fax: +49 (3834) 799753
    E-Mail
    info@hauskrankenpflege-nordlicht.de
    Gewünschte Bewerbungsarten
    per E-Mail, über www.arbeitsagentur.de, über Internet
    Angaben zur Bewerbung
    Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Franziska Haucke
    15748 Märkisch Buchholz
    Datum (ab 02.02.2015)
    Referenznummer
    10000-1117508962-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Franziska Haucke
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Wir suchen zur Verstärkung unseres Team´s eine/n Physiotherapeut/in.

    Sie unterstützen unsere Patienten bei der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung ihrer Beweglichkeit und anderer körperlicher Funktionen. Auf der Basis ärztlicher Diagnose und eigener Beobachtung planen sie den Therapieablauf. Sie beraten unsere Patienten hinsichtlich Wirkungsweise, geeigneter Hilfsmittel, motivieren sie zu Eigenaktivität und Ausdauer und leiten sie zur selbstständigen Durchführung von krankengymnastischen Übungen an.

    Anforderungsprofil:
    1. Zwingend erforderlich ist die abgeschlossene Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/in.
    2. Von Vorteil ist das Zertifikat Manuelle Lymphdrainage und Manuelle Therapie.
    3. Freude im Umgang mit Patienten wird vorausgesetzt, Berufsanfänger sind herzlich willkommen.

    Motivitation zur Weiterbildung sollte vorhanden sein.


    Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich oder per Mail.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Franziska Haucke
    Frau Franziska Haucke
    Wiesenweg 4
    15748 Märkisch Buchholz
    Märkisch Buchholz
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (33765) 207931
    Fax: +49 (33765) 207931
    E-Mail
    F.Haucke@gmx.de
    Gewünschte Bewerbungsarten
    schriftlich, per E-Mail, telefonisch
    Angaben zur Bewerbung
    Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    PhysiotherapieBianca Rosenbaum
    16321 Bernau bei Berlin
    Datum (ab 08.01.2015)
    Referenznummer
    10000-1118046212-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Physiotherapie sucht Verstärkung
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    PhysiotherapieBianca Rosenbaum
    Betriebsgröße
    zwischen 6 und 50
    Stellenbeschreibung:
    Die Physiotherapie Rosenbaum in Bernau (S-Bahn S 2) sucht ab sofort oder auch für später Physiotherapeuten/innen (m/w).
    Sie können sich unter www.physio-rosenbaum.de umfassend zur Praxis informieren.
    Geboten wird ein abwechslungs- und perspektivreicher Arbeitsplatz mit sehr guten Arbeitsbedingungen bei guter Bezahlung. in Bernau bei Berlin.
    Voraussetzung ist ein erfolgreicher Berufsabschluss, Kenntnisse in Manueller Lymphdrainage und ein Führerschein für PKW sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.
    Haben Sie Interesse an einem Arbeitsplatz mit selbständiger Arbeitsweise und der Möglichkeit, eigene Ideen mit einzubringen, würde ich mich freuen, Sie kennenzulernen.
    Habe ich Ihr Interesse geweckt, senden Sie mir bitte Ihre Bewerbungsunterlagen.
    Ich freue mich auf Sie.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    PhysiotherapieBianca Rosenbaum
    Frau Bianca Rosenbaum
    Tulpenstr. 43
    16321 Bernau bei Berlin
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (3338) 604450
    Gewünschte Bewerbungsarten
    schriftlich, per E-Mail, persönlich, telefonisch
    Angaben zur Bewerbung
    Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    ARWA Personaldienstleistungen GmbH
    17489 Greifswald, Hansestadt
    Vollzeit
    Datum (ab 19.01.2015)
    Referenznummer
    10000-1118466386-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Physiotherapeut (m/w)
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    ARWA Personaldienstleistungen GmbH
    Betriebsgröße
    zwischen 6 und 50
    Stellenbeschreibung:
    ARWA Personaldienstleistungen GmbH ist mit über 80 Niederlassungen bundesweit und einer mehr als 30-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet professioneller Personallösungen ein zuverlässiger und kompetenter Partner für Unternehmen aus dem gewerblichen, kaufmännischen, medizinischen und IT-Bereich.

    Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung suchen wir für unsere Kunden im Raum Greifswald sowie auf der Insel Usedom engagierte und motivierte Physiotherapeuten (m/w).

    Ihr Aufgabenbereich:
    - Konzipieren des jeweiligen Behandlungsplanes aufgrund der ärztlichen Verordnung
    - Erstellen von Übungsprogrammen
    - Durchführen von passiver Therapie (z. B. Wärme-, Kälte- Wasseranwendungen, Massage)
    - Durchführen der aktiven Therapie (Atem-, Bewegungs-, Übungstherapie)
    - Anleiten von Patienten zur selbstständigen Durchführung aktiver Therapie

    Ihr Profil:
    - abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeut (m/w)
    - Berufserfahrung wünschenswert

    Ihr ARWA-Team freut sich auf Sie!
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    ARWA Personaldienstleistungen GmbH
    Frau Pölck
    Fischstr. 19
    17489 Greifswald, Hansestadt
    Innenstadt
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (3834) 855210
    E-Mail
    greifswald@arwa.de
    Gewünschte Bewerbungsarten
    über www.arbeitsagentur.de, telefonisch, schriftlich, persönlich
    Angaben zur Bewerbung
    Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Personalvermittlung Fietze
    03046 Cottbus
    Vollzeit
    Datum (ab 29.12.2014)
    Referenznummer
    10000-1121420123-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    **Physiotherapeut/in STA 11548 / 4430
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Personalvermittlung Fietze
    Betriebsgröße
    zwischen 6 und 50
    Stellenbeschreibung:
    Für den sofortigen Einsatz suchen wir Physiotherapeut/in mit einer Zulassung für die manuelle Therapie (300h). Sie sind berufserfahren, flexibel, belastbar und verfügen Idealerweise über Kenntnisse in der Krankengymnastik und Lymphdrainage. Nach einer kurzen Einarbeitung bietet Ihnen der Arbeitgeber einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein angenehmes Arbeitsklima in einem Team von ca. 5 Mitarbeitern.

    !!! Der Arbeitgeber zahlt die Vermittlungsgebühr !!!
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Personalvermittlung Fietze
    Frau Petra Fietze-Jank
    Am Turm 14
    03046 Cottbus
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (355) 38000090
    Fax: +49 (355) 38000091
    E-Mail
    info@joblotse.com
    Gewünschte Bewerbungsarten
    über www.arbeitsagentur.de, telefonisch, schriftlich, per E-Mail, über Internet, persönlich
    Angaben zur Bewerbung
    Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    ads - works private Arbeitsvermittlung Heiko Zillmann
    16515 Oranienburg
    Datum (ab 15.01.2015)
    Referenznummer
    10000-1121478238-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Neueröffnete Praxis sucht noch Physiotherapeuten/innen!
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    ads - works private Arbeitsvermittlung Heiko Zillmann
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Im Auftrag einer neueröffnet Praxis für Physiotherapie in Oranienburg suchen wir noch dringend 1 oder 2 Physiotherapeuten/innen.

    Alle berufstypischen Aufgaben, wie z.B. Manuelle Lymphdrainage, Manuelle Therapie, Krankengymnastik und Rückenschule. Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einschlägige Berufserfahrung sind hier erforderlich.

    ADS – works Private Arbeitsvermittlung
    Ihr Weg in ein neues Berufsleben!
    - Vermittlung in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis
    - Beratung und Unterstützung beim Bewerbungsvorgang
    - Beantwortung von Fragen des Bewerbers (z.B. zum Vermittlungsgutschein)
    - Motivation an den Bewerber alle Chancen zur beruflichen Entwicklung wahrzunehmen
    - Beratung zu beruflichen Perspektiven anhand von vorhandenen Erfahrungen, Kenntnissen und Fähigkeiten

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail an: o.gutzmann@ads-works.de
    Besuchen Sie uns im Internet: www.ads.works.de

    Bewerbungen per Post bitte an:
    ADS-works
    Sachsenhausener Straße 28
    16515 Oranienburg

    Postalische Bewerbungen können nur mit beiliegendem frank. Rückumschlag zurückgesandt werden.

    *Gegen Vorlage eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins ist unsere Dienstleistung kostenlos.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    ads - works private Arbeitsvermittlung Heiko Zillmann
    Herr Gutsmann
    Melanchthonstr. 15
    16515 Oranienburg
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (3301) 574195
    Gewünschte Bewerbungsarten
    über www.arbeitsagentur.de, telefonisch, schriftlich, per E-Mail, persönlich
    Angaben zur Bewerbung
    Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    ads - works private Arbeitsvermittlung Heiko Zillmann
    16515 Oranienburg
    Datum (ab 15.01.2015)
    Referenznummer
    10000-1121478163-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Neue Praxis sucht noch Physiotherapeuten/innen!
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    ads - works private Arbeitsvermittlung Heiko Zillmann
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Im Auftrag einer neueröffnet Praxis für Physiotherapie in Oranienburg suchen wir noch dringend 1 oder 2 Physiotherapeuten/innen.

    Alle berufstypischen Aufgaben, wie z.B. Manuelle Lymphdrainage, Manuelle Therapie, Krankengymnastik und Rückenschule. Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einschlägige Berufserfahrung sind hier erforderlich.

    ADS – works Private Arbeitsvermittlung
    Ihr Weg in ein neues Berufsleben!
    - Vermittlung in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis
    - Beratung und Unterstützung beim Bewerbungsvorgang
    - Beantwortung von Fragen des Bewerbers (z.B. zum Vermittlungsgutschein)
    - Motivation an den Bewerber alle Chancen zur beruflichen Entwicklung wahrzunehmen
    - Beratung zu beruflichen Perspektiven anhand von vorhandenen Erfahrungen, Kenntnissen und Fähigkeiten

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail an: o.gutzmann@ads-works.de
    Besuchen Sie uns im Internet: www.ads.works.de

    Bewerbungen per Post bitte an:
    ADS-works
    Sachsenhausener Straße 28
    16515 Oranienburg

    Postalische Bewerbungen können nur mit beiliegendem frank. Rückumschlag zurückgesandt werden.

    *Gegen Vorlage eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins ist unsere Dienstleistung kostenlos.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    ads - works private Arbeitsvermittlung Heiko Zillmann
    Herr Gutsmann
    Melanchthonstr. 15
    16515 Oranienburg
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (3301) 574195
    Gewünschte Bewerbungsarten
    über www.arbeitsagentur.de, telefonisch, schriftlich, per E-Mail, persönlich
    Angaben zur Bewerbung
    Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    SENIO-VITAL Pflegegesellschaft mbH
    16798 Fürstenberg/Havel
    Vollzeit
    Datum (ab 08.01.2015)
    Referenznummer
    10000-1122394754-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Physiotherapeut/in
    Stellenangebotsart
    Fachkraft (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    SENIO-VITAL Pflegegesellschaft mbH
    Betriebsgröße
    zwischen 6 und 50
    Stellenbeschreibung:
    Behandlungspläne und Übungsprogramme erstellen, Beratungsgespräche führen, Patientenmotivation, Untersuchung, Behandlung und Therapie von Funktionsstörungen mit gängigen Behandlungsmethoden, Erfassung von Behandlungsberichten
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    SENIO-VITAL Pflegegesellschaft mbH
    Herr Roland Friedrich
    Havelstr. 1
    16798 Fürstenberg/Havel
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (33093) 60500
    Fax: +49 (33093) 605037
    E-Mail
    info@senio-vital.de
    Gewünschte Bewerbungsarten
    über www.arbeitsagentur.de
    Angaben zur Bewerbung
    Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Physiotherapie Claudia Sauer
    15749 Mittenwalde, Mark
    Teilzeit - flexibel
    Datum (ab 02.02.2015)
    Referenznummer
    10000-1120792559-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Physiotherapie Claudia Sauer
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Wir suchen zur Verstärkung unseres Team´s eine/n Physiotherapeut/in.

    Sie unterstützen unsere Patienten bei der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung ihrer Beweglichkeit und anderer körperlicher Funktionen. Auf der Basis ärztlicher Diagnose und eigener Beobachtung planen sie den Therapieablauf. Sie beraten unsere Patienten hinsichtlich Wirkungsweise, geeigneter Hilfsmittel, motivieren sie zu Eigenaktivität und Ausdauer und leiten sie zur selbstständigen Durchführung von krankengymnastischen Übungen an.

    Anforderungsprofil:
    1. Zwingend erforderlich ist die abgeschlossene Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/in.
    2. Von Vorteil ist das Zertifikat Manuelle Lymphdrainage und Manuelle Therapie.
    3. Freude im Umgang mit Patienten wird vorausgesetzt, Berufsanfänger sind herzlich willkommen.


    Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich oder per Mail.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Physiotherapie Claudia Sauer
    Frau Claudia Sauer
    Lindenhof 47
    15749 Mittenwalde, Mark
    Ragow
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (33764) 25500
    Fax: +49 (33764) 25177
    E-Mail
    physioteamragow@aol.com
    Gewünschte Bewerbungsarten
    schriftlich, per E-Mail, telefonisch
    Angaben zur Bewerbung
    Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Praxis für Physiotherapie Franziska Albrecht
    15746 Groß Köris
    Vollzeit
    Datum (ab 02.02.2015)
    Referenznummer
    10000-1120830870-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Praxis für Physiotherapie Franziska Albrecht
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Wir suchen für die Unterstützung unseres Team´s eine/n Physiotherapeut/in.

    Sie unterstützen unsere Patienten bei der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung ihrer Beweglichkeit und anderer körperlicher Funktionen. Auf der Basis ärztlicher Diagnose und eigener Beobachtung planen sie den Therapieablauf. Sie beraten unsere Patienten hinsichtlich Wirkungsweise, geeigneter Hilfsmittel, motivieren sie zu Eigenaktivität und Ausdauer und leiten sie zur selbstständigen Durchführung von krankengymnastischen Übungen an.

    Anforderungsprofil:
    1. Zwingend erforderlich ist die abgeschlossene Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/in.
    2. Von Vorteil ist das Zertifikat Manuelle Lymphdrainage und Manuelle Therapie.
    3. Wichtig ist die Bereitschaft, auch Hausbesuche zu absolvieren. Freude im Umgang mit Patienten wird vorausgesetzt.

    In unserer Praxis mit 4 Therapeuten erwartet Sie ein gutes Arbeitsklima. Gegenseitige Verlässlichkeit ist für uns selbstverständlich.

    Bei Eignung und Interesse kann eine Einstellung auch ab sofort erfolgen.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Praxis für Physiotherapie Franziska Albrecht
    Frau Franziska Albrecht
    Berliner Str. 85
    15746 Groß Köris
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (33766) 219750
    Fax: +49 (33766) 62098
    E-Mail
    flanzie@web.de
    Gewünschte Bewerbungsarten
    schriftlich, per E-Mail, persönlich, telefonisch
    Angaben zur Bewerbung
    Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Physiotherapie Carmen Möhwald
    16359 Biesenthal bei Bernau bei Berlin
    Datum (ab 08.01.2015)
    Referenznummer
    10000-1121716882-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Physiotherapeut/in 30 min. Arbeitsrhythmus
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Physiotherapie Carmen Möhwald
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Die Physiotherapie Carmen Möhwald in Biesenthal sucht eine/n motivierte/n und freundliche/n Physiotherapeutin/en.
    Die Tätigkeit ist in Teilzeit oder Vollzeit möglich (Arbeitsrhythmus 30 min.)
    Wünschenswert sind Kenntnisse in manueller Lymphdrainage, manueller Therapie oder Bobath bzw. die Bereitschaft zur Weiterbildung.
    Weiterhin sollten Sie teamfähig und zuverlässig sein sowie einen Führerschein Kl. B besitzen.
    Bitte nur wirklich ernst gemeinte Bewerbungen schriftlich.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Physiotherapie Carmen Möhwald
    Frau Möhwald
    Ruhlsdorfer Str. 4
    16359 Biesenthal bei Bernau bei Berlin
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (3337) 4308990
    Gewünschte Bewerbungsarten
    schriftlich
    Angaben zur Bewerbung
    Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Job-Center Lausitz Agentur für private Arbeits- vermittlung und Betreuung GmbH
    03046 Cottbus
    Datum (ab 22.12.2014)
    Referenznummer
    10000-1119342569-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Physiotherapeut/in
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Job-Center Lausitz Agentur für private Arbeits- vermittlung und Betreuung GmbH
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Wir suchen für eine Cottbuser Physiotherapie eine/n neuen Mitarbeiter/in.
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gern auch, wenn Sie sich beruflich umorientieren wollen.
    Sie arbeiten in einem kleinen Team und sollten:
    - flexibel sein,
    - eine hohe Einsatzbereitschaft,
    - Teamfähigkeit und
    - ein freundliches Auftreten mit bringen.

    Ansonsten gibt es die üblichen Anforderungen an die Arbeit eines Physiotherapeuten/in in einer kleinen Praxis.

    Anforderungen:
    Für eine bestehende Physiotherapie suchen wir ein/e Physiotherapeut/in. Sie sollten möglichst die Zusatzausbildung in der
    - MLD
    - manuelle Therapie (wünschenswert)
    - vorerst 30h/Woche (später auch 40h möglich, wenn gewünscht)
    - Führerschein (für Hausbesuche, Arbeitsplatzbetreuung)
    - Bereitschaft zum 2-Schichtsystem (7.00 Uhr- 19.00 Uhr)
    - nur nachmittags arbeiten will, gerne
    - Zuverlässigkeit und Loyalität

    Bei Kontaktaufnahme geben Sie bitte Chiffre R457 01464/0002/14 (Physiotherapeut/in) an.
    Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen zu.

    Nutzen Sie die Möglichkeit zur Onlinebewerbung über den Link im Bereich Kontakt.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Job-Center Lausitz Agentur für private Arbeits- vermittlung und Betreuung GmbH
    Herr Steffen Sickert
    Bahnhofstr. 54
    03046 Cottbus
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (355) 43090397
    Fax: +49 (355) 43090399
    E-Mail
    info@job-center-lausitz.de
    Gewünschte Bewerbungsarten
    telefonisch, per E-Mail, persönlich, über Internet, über www.arbeitsagentur.de
    Angaben zur Bewerbung
    Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Physiotherapie Sandra Klein
    16356 Werneuchen
    Datum (ab 15.01.2015)
    Referenznummer
    10000-1122357616-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Physiotherapeut/in 20 - 40 Std./Woche
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Physiotherapie Sandra Klein
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Wir suchen für unsere Praxis aufgeschlossene/n Kollegen/in für 20 - 40 Std./Woche.
    Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und das Interesse an Fortbildungen zeichnet unser Praxisteam aus.
    Anforderungen:
    - Manuelle Lymphdrainage wird vorausgesetzt
    - Manuelle Therapie wünschenswert / keine Bedingung.
    Da wir in unserer Praxis auch Hausbesuche anbieten, sollte ein Führerschein vorhanden sein. Ein praxiseigenes Auto zur Durchführung der Hausbesuche steht zur Verfügung.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Physiotherapie Sandra Klein
    Frau Sandra Klein
    Berliner Allee 35
    16356 Werneuchen
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (33398) 679657
    Fax: +49 (33398) 679659
    E-Mail
    Praxis@physio-SandraKlein.de
    Gewünschte Bewerbungsarten
    telefonisch, schriftlich, per E-Mail, persönlich
    Angaben zur Bewerbung
    Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate, Berufsurkunde
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Agentur ampuls
    16547 Birkenwerder
    Datum (ab 02.02.2015)
    Referenznummer
    10000-1120133698-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Physiotherapeut/in (m/w) gesucht Auftrags ID ***3034***
    Stellenangebotsart
    Fachkraft (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Agentur ampuls
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Sie suchen nach neuen Herausforderungen, haben Lust, Ihre Fähigkeiten in ein hoch motiviertes Team einzubringen und Ihre Erfahrungen gewinnbringend einzusetzen? Dann freuen wir uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres Gehaltswunsches und des Eintrittstermins.


    Aufgaben, die Ihnen bekannt sein werden:

    - Bewegungstherapie
    - FBL (funktionelle Bewegungslehre)
    - Funktionsanalyse (Physiotherapie)
    - Manuelle Therapie
    - Massagetherapie
    - Patientenbetreuung
    - Physiotherapie (Krankengymnastik)
    - Rehabilitation


    Was wir uns wünschen:

    - Berufserfahrung
    - russisch Kenntnisse wünschenswert aber kein muss
    - Kenntnisse mit Abrechnungsprogrammen
    - manuelle Lymphdrainage


    Erkennen Sie sich wieder?

    Toll! Dann ganz schnell bewerben!

    Wenn Sie die gestellten Anforderungen erfüllen und neben dieser verantwortungsvollen Aufgabe einen sicheren Arbeitsplatz suchen, dann sollten wir uns kennenlernen!

    Übersenden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen via Mail an

    m.barleben@am-puls.com

    sowie unserer

    Auftrags-ID: 3034


    Wir bitten um Verständnis, dass eine Rücksendung der Unterlagen nur erfolgen kann,
    sofern der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beigelegt wurde.
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Agentur ampuls
    Frau Gutsche
    Triftweg 1 - 2
    16547 Birkenwerder
    Birkenwerder
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (3303) 5412687
    Fax: +49 (3303) 5208965
    E-Mail
    n.gutsche@am-puls.com
    Gewünschte Bewerbungsarten
    telefonisch, schriftlich, per E-Mail, persönlich, über Internet
    Angaben zur Bewerbung
    Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse, Foto
    Weitere Informationen
  • Physiotherapeut/in
    Wolfgang Bauer ihr-personalvermittler
    03130 Spremberg, Niederlausitz
    Vollzeit
    Datum (ab 19.01.2015)
    Referenznummer
    10000-1122273305-S
    Titel des Stellenangebots
    Physiotherapeut/in
    Alternativberufe
    Stellenangebotsart
    Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)
    Arbeitgeber
    Wolfgang Bauer ihr-personalvermittler
    Betriebsgröße
    weniger als 6
    Stellenbeschreibung:
    Für eine Physiotherapiepraxis im Raum Calau suchen wir eine/n Physiotherapeut/in (auch Berufsanfänger mit abgeschlosserer Ausbildung). Verdienst nach Absprache.

    !! Bitte schicken Sie uns keine schriftliche Bewerbung; sondern setzen Sie sich mit uns telefonisch in Verbindung oder bewerben Sie sich per email: bauer@ihr-personalvermittler.de !!
    Kontaktdaten:
    Rückfragen und Bewerbung an
    Wolfgang Bauer ihr-personalvermittler
    Herr Wolfgang Bauer
    Dresdener Str. 7
    03130 Spremberg, Niederlausitz
    Deutschland
    Telekommunikation
    Telefon: +49 (3563) 608198
    Fax: +49 (3563) 608199
    E-Mail
    bauer@ihr-personalvermittler.de
    Gewünschte Bewerbungsarten
    über Internet, telefonisch, per E-Mail
    Angaben zur Bewerbung
    Lebenslauf, Foto, Facharbeiter-/Gesellenbrief, Vermittlungsgutschein (falls vorhanden).!! Bitte bewerben Sie sich per email: bauer@ihr-personalvermittler.de !!
    Weitere Informationen
Kofinanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung
Operationelles Programm zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit Polen - Wojewodschaft Lubuskie - Brandenburg 2007-2013
IHK Projektgesellschaft mbH
Wojewódzki Zakład Doskonalenia Zawodowego w Gorzowie Wlkp.