Willkommen bei Eurojob

Dem deutsch-polnischen Berufsportal

Zum Berufskatalog

 

Deutsch-polnischer Berufskatalog

Alles, was du zur Ausbildung in beiden Ländern wissen musst

Du bist auf der Suche nach einem Job in Deutschland und möchtest erklären, was du in Polen gelernt hast?
Du möchtest wissen, welche die richtigen Ansprechpartner in Polen für deinen Beruf sind?
Du möchtest einen Bewerber aus Polen und seine Qualifikation besser einschätzen können?

Das alles und mehr findest du in unserem Berufskatalog. Alle wichtigen deutschen und polnischen Ausbildungsberufe werden in beiden Sprachen erklärt. Perfekt also zum Vergleich, sei es auf dem Weg in den Job oder schon mittendrin im Personalbereich.

Mehr erfahren

Unsere Zielgruppen

Die Schülerin

Jana sucht noch nach dem perfekten Job. Hier findet sie Inspirationen und Informationen für ihren Werdegang.

Die Jobsuchende

Auf der Suche nach Arbeit ist Magdalena auf unsere Seite gestoßen. Hier gibt es Hinweise zu ähnlichen Berufen in beiden Ländern und deren Inhalten. So schreibt sich die Bewerbung leichter!

Der Experte

Der Experte Robert braucht Infos zu ähnlichen Berufen in Deutschland und Polen. Schließlich will er wissen, wie ein vergleichbarer Beruf auf der anderen Seite der Oder aussieht.

 

Berufliche Orientierung

Finde deinen Weg auf den Arbeitsmarkt in Deutschland und Polen

  • Du bist auf der Suche nach Inspirationen für deinen beruflichen Weg?
  • Du suchst Methoden für deinen Unterricht in der Berufsorientierung?
  • Du möchtest dich gern mit anderen Experten zum Thema vernetzen?

Auf unserer Seite findest du viele Informationen für den Weg in die Arbeitswelt. Bis Ende 2021 erarbeiten wir Praxisanleitungen, Tests und Materialien für Lehrer, Schüler und andere Interessierte, die wir hier veröffentlichen. Schwerpunkt ist bei uns der grenzüberschreitende Arbeitsmarkt zwischen Polen und Deutschland.

Weiter

Projektübersicht

Unser Projekt "Eurojob-Viadrina"

Laufzeit: 04/2011 - 04/2015

In unserem abgeschlossenen Projekt "Eurojob-Viadrina" wurde ein deutsch-polnischer Berufekatalog erstellt.
Dieses Projekt wurde gefördert vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen von INTERREG IV A Brandenburg-Lubuskie.

Dieser Katalog soll Schülern, Fachkräften und Experten aus beiden Ländern helfen, besser über den Arbeitsmarkt auf der anderen Seite informiert zu sein. Hintergrund der Initiative war der Fachkräftemangel in Deutschland und Polen. Er enthält über 200 Berufsbilder aus jeweils Deutschland und Polen. Dabei werden Anforderungen, Inhalte und mögliche Abschlüsse aufgegliedert. Damit können Berufe und Ausbildungen leicht verglichen werden. Das hilft auch in Fragen rund um Anerkennung von Berufen.

Weiterhin umfasst der Katalog den regionalen Informationen aus den Euroregionen Pro Europa Viadrina und Spree-Neiße-Bober (Link jeweils zu den Seiten) wie die Kontakte von Schulen und anderen Institutionen.

Beitrag zu Eurojob-Viadrina auf den Seiten der EU-Kommission (DE/EN/PL)

Unser Projekt "Grenzenlos: Lernen - Arbeiten - Leben"

Laufzeit: 08/2018 - 07/2021

In unserem aktuellen Projekt widmen wir uns besonders dem Thema Berufsorientierung in der deutsch-polnischen Grenzregion. Es wird gefördert vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen von INTERREG VA Brandenburg-Lubuskie.

Wir bieten:

  • Schülerbegegnungen
  • Lehrerfortbildungen
  • Konferenzen
  • Studienreisen

an.

Außerdem erstellen wir neue Unterlagen und Methoden für die Berufsorientierung.

Dafür arbeiten wir von der IHK-Projektgesellschaft mbH mit sechs engagierten Partnern aus beiden Ländern zusammen.

Unsere Euroregion "Pro Europa Viadrina"

Unsere Euroregion "Pro Europa Viadrina" (PEV) ist eine von drei Euroregionen in Brandenburg und befindet sich zwischen Berlin und Poznań. Die Bahnstrecke und die Autobahn, die beide Hauptstädte verbindet, laufen durch unsere Region. Hier zu leben und zu arbeiten bietet sich für alle an, die sowohl Deutschland als auch Polen nah sein wollen. Beiderseits der Oder liegen die wichtigsten Städte der Euroregion PEV: Gorzów Wielkopolski, Zielona Góra, Frankfurt (Oder)/Słubice, Fürstenwalde, Świebodzin, Międzyrzecz und Kostrzyn.

Diese familienfreundlichen Städte mit zwischen 10.000 und 150.000 Einwohnern sind in eine reizvolle Landschaft eingebettet: Seen, Flüsse, Wälder und leichte Hügel wechseln sich ab. Insgesamt leben in der Euroregion "PEV" ca 850.000 Einwohner, davon etwas mehr als die Hälfte in Deutschland. Die Gesamtfläche der Euroregion beträgt 10.200 km², der polnische Teil ist etwas größer als der deutsche.

Zur Seite der Euroregion